Termin buchenEin service vonDoctolib

Dr. Leonhard Lemke

Zahnarzt Leonhard Lemke Pfaffenhofen
Dr. Leonhard Lemke
Zahnarzt


2006 – 2012Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Medizinischen Hochschule Hannover
November 2012Approbation als Zahnarzt
2013 – 2014Assistenzarzt bei Zahnarzt Dr. Assmus, München
September 2014Promotion an der Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde, Medizinische Hochschule Hannover. (Ernennung zum Dr. med. dent.)
2014 – 2016Angestellter Zahnarzt bei Dr. Knüppel und Schuster, Hamburg
2017Angestellter Zahnarzt in der Zahnarztpraxis am Türltor, Pfaffenhofen und Zahnarztpraxis am Marienplatz, Wolnzach

CAD / CAM, Prothetik (CEREC), Implantologie und Chirurgie

  • Fortbildung Implantatchirurgie bei Dr. Dr. H. Kniha, Dr. M. Gahlert (München)
  • CEREC Intensivkurs (CAD / CAM) bei Dr. Günter Fritzsche (Hamburg)
  • Dental Curriculum "Endo vs. Implants" bei Dr. A. Clauder und Dr. T. Clauder (Hamburg)
  • Teleskopversorgungen: Von der Cover-Denture bis zu Galvanoteleskopen auf Implantaten bei Dr. Jan Klenke (Hamburg)
  • Veneertechnik + Implantatgetragene Stegkonstruktionen bei Dr. Sven Rinke M.Sc.
  • iSy Implantatsystem bei Dr. Jan Klenke (Hamburg)
  • Umgang mit Patienten mit Bisphosphonaten, "Osteonekrosen des Kiefers" bei Prof. Dr. med Dr. med. dent. J. Rustemeyer (Hamburg)
  • Seit 2017: Fortbildung (Curriculum) im Fachbereich Implantologie bei der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Mai 2017: Einstieg in die Implantologie (Dr. Schmidinger/Dr. Schneider)
  • Mai 2017: Implantologie vs Parodontologie vs Endodontie (Prof. Dr. Beuer)
  • Juni 2017: Indikationsbezogene Diagnostik und Planung komplexer Rehabilitationen (Prof. Dr. Becker, Prof. Dr. Schwarz)
  • Juli 2017: Das Einzelzahnimplantat (Dr. Wenig)
  • Oktober 2017: Implantate und Zahnersatz (Prof. Dr. Gomez-Roman)
  • Dezember 2017: Knochen-Augmentation Block I (Prof. Dr. Terheyen)
  • März 2018: Weichgewebsmanagement und parodontologische Aspekte in der Implantologie (Dr. Dr. Schlee)
  • März 2018: Die Betreuung von Implantaten in guten und schlechten Zeiten (Dr. Dr. Bonsmann u.a.)
  • April 2018: Der professionelle Auftritt als Praxisteam
  • Mai 2018: Notfall in der Zahnarztpraxis
  • September 2018: Kommunikation – Inhouse-Fortbildung
  • November 2018: Knochen-Augmentation Block II (Prof. Dr. Dr. Bilal Al-Nawas)
  • Juli 2019: Hygieneberatung inkl. Desinfektionsschulung
  • November 2019: erfolgreicher Abschluß der zweijährigen Fortbildung (Curriculum) im Fachbereich Implantologie bei der Deutschen Gesellschaft für Implantologie(DGI) und der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
Logo Akademie Praxis und Wissenschaft
powered by webEdition CMS