no-img

Wurzelbehandlung / Endodontologie

Um einen natürlichen Zahn möglichst zu erhalten ist oft eine sog. Wurzelbehandlung nötig. Entscheidend für deren Erfolg ist hier eine möglichst exakte Aufbereitung der Wurzelkanäle.

Um Ihnen eine zügige und qualitativ hochwertige Wurzelbehandlung in möglichst einer einzigen Behandlung bieten zu können, verwenden wir moderne Geräte und Materialien.

Die exakte Länge der Nervenkanäle bestimmen wir mittels elektronischer Längenmessung. Das erspart Ihnen eine Röntgenaufnahme. Zudem ist dieses Verfahren genauer und zeitsparend. Zur Entfernung des zerstörten Nervengewebes und der Bakterien benutzen wir hochelastische Spezialfeilen aus einer Nickel-Titanlegierung, die dem natürlichen Verlauf des Nervenkanals folgen und so eine optimale Reinigungsleistung mit größtmöglicher Sicherheit (Instrumentenbruch, Verlegung des Kanals) gewährleisten. Diese Nickel-Titan-Feilen werden maschinell und mit einem speziell dafür entwickelten widerstandsmessenden- und begrenzenden Motor betrieben. Das typische langatmige Ausfeilen der Kanäle fällt damit weg. Für den bakteriendichten Verschluss der Nervenkanäle verwenden wir neuartige hoch biegsame Kunststoffstifte. Diese sind mit einer Ummantelung aus thermoplastischer Guttapercha beschichtet. Vor dem Füllen der Nervenkanäle wird diese Beschichtung erwärmt und damit zähplastisch. So ist der sichere Verschluss von Seitenkanälen und Verzweigungen sichergestellt. Die Desinfektion erfolgt mittels Lasertechnik und selbstverständlich arbeiten wir mit einer Licht-Lupenbrille.