no-img

Amalgamentfernung – für ein strahlendes Lächeln

Wir entfernen Ihre alten Amalgamfüllungen – auf Wunsch gerne auch mit Unterstützung eines Heilpraktikers – unter Verwendung von besonderen Schutzverfahren.

Zum Einsatz kommen dabei Spezialbohrer, um den anfallenden Schleifstaub möglichst gering zu halten. Die Füllungen werden, wenn möglich, nur geteilt und in großen Stücken aus dem Zahn entfernt. Um das Risiko des Verschluckens solcher Amalgamstücke oder Amalgamschlamm zu vermeiden, isolieren wir Zahn und Mundraum dicht voneinander. Dazu verwenden wir einen sogenannten Kofferdam. Eine spezielle Absaugtechnik minimiert zusätzlich die Gefahr des Einatmens von Amalgamdämpfen oder gelösten Kleinstpartikeln.